Lymphdrainage als Selbsthilfe gegen Rosacea

Wann der Hype um die Jaderoller (den gibt es übrigens auch aus Rosenquarz und anderen Materialien) hier in der westlichen Beautywelt ankam, kann man wohl nicht so genau sagen. Was man aber sagen kann, ist, dass es sich um ein Beauty- bzw. Gesundheits-Tool handelt, das aufgrund der Heilsteine, aus dem es besteht, schon um das 7. Jahrhundert in der Traditionellen Chinesischen Medizin Anwendung gefunden haben soll.

Meist, so auch die Produkte von Rosental Organics, bestehen die Jaderoller aus einer Art Stab, der etwa so dick wie der kleine Finger ist, an dessen Enden eine größere Rolle angebracht ist (für Stirn- und Wangenpartien) sowie eine kleinere (für die Augenpartie).

Der Jaderoller soll durch den leichten Druck Schwellungen um die Augen Lindern, entstressend wirken, gegen Kopfschmerzen wirken, Pflegeprodukte besser in die Haut schleusen können UND die Stoffwechselprozesse durch die Anregung des Lymphflusses anregen. Letzteres ist besonders interessant bei Rosacea… Warum? Das erfahrt ihr jetzt!

Jaderoller bei Rosacea – Lymphdrainage für Schwellungen und Rötungen
Bei Rosacea empfehlen Dermatologen manchmal eine Lymphdrainage des Gesichts. Dies soll Schwellungen und Rötungen langfristig mindern können. Online findet man zahlreiche Anleitungen, vor allem solche zu der Lymphdrainage nach Sobye. Hier wird die Lymphdrainage mit den Fingern durchgeführt.

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie habe ich mich nie dazu durchringen können, die Massage so durchzuführen. Mit dem Jaderoller freue ich mich aber tatsächlich jeden Morgen auf dieses Ritual. Das liegt bestimmt auch daran, dass ich den Roller im Kühlschrank aufbewahre und er so die Haut angenehm kühlt und erfrischt. Außerdem werden, wie gesagt, Seren, Cremes und Co in die Haut massiert. Ich wende ihn also nach Reinigung und dem Auftrag sämtlicher Pflegeprodukte an. Das hat etwas sehr Entspannendes an sich und fühlt sich jedesmal so an, als würde ich mir selbst eine Beauty-Anwendung geben. Wellness-Faktor hoch zehn im eigenen Badezimmer 🙂

Produktempfehlungen zur Anwendung

De-Stress

Bewertet mit 5.00 von 5
34,90 inkl. MwSt.

inkl. 19% MwSt.

-18%

Reinigung

Bewertet mit 5.00 von 5
61,10 49,90 inkl. MwSt.

inkl. MwSt.

Ich rolle dabei wie folgt:
etwa 30 Mal langsam und mit wenig Druck mit dem größeren Roller zuerst von der Stirnmitte nach rechts außen zu den Schläfen hin. Auf der anderen Seite wiederholen.

  • Etwa 30 Mal langsam und mit wenig Druck mit dem größeren Roller von der Mitte des Kinns nach rechts außen zu den Ohren hin. Auf der anderen Seite wiederholen.
  • Etwa 30 Mal langsam und mit wenig Druck mit dem kleineren Roller von der Nasenwurzel und direkt unter dem Auge (Tschüs Tränensäcke) nach rechts außen zu den Ohren hin. Auf der anderen Seite wiederholen.
  • Etwa 30 Mal langsam und mit wenig Druck mit dem kleineren Roller von der Nasenwurzel ab über die Wangen nach rechts außen zu den Ohren hin. Auf der anderen Seite wiederholen. Nach der Anwendung reinige ich die Rollen mit einem feuchten Wattepad.

Bei akuten Entzündungen lieber vorsichtig sein und die Stelle sicherheitshalber aussparen.
Genauso, wenn ihr merkt, dass eurer Haut die Kälte nicht bekommt. Dann den Roller besser bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Ich habe beobachtet, dass dieses Ritual nicht nur meiner empfindlichen Haut gut tut, sondern sich auch Fältchen, die sich durch Muskelkontraktionen gebildet haben, mildern. Am Anfang habe ich beispielsweise auf der Stirn richtig die Verspannungen mit dem Roller spüren können. Es hat fast ein bisschen weg getan, ist jetzt aber nur noch angenehm.

Fazit
Der Jaderoller gehört mittlerweile zu meiner Beauty-Routine fest dazu und ich möchte ihn nicht mehr missen! Er tut meiner Haut sehr gut und ich kann ihn für alle mit empfindlicher Haut nur empfehlen.

Gastbeitrag von Franziska Ring

Franziska ist langjährige Expertin auf dem Gebiet
Rosacea und hat ein Buch zum Thema veröffentlicht
Mehr Infos unter: https://rosacea-selbsthilfe.de/blog

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

SPARE
JETZT 10%

Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 10% Gutschein!

Du kannst dich jederzeit abmelden